Reichtum & Macht


Ein zynischer Investmentbanker und der nicht wenige zynische Bundesfinanzminister lernen sich kennen, schätzen und unterstützen sich gegenseitig darin, ihre Träume zu verwirklichen. Denn der Finanzminister betrachtet die Politik nur als Sprungbrett, um in die Wirtschaft einzusteigen und reich zu werden. Und der Investmentbanker will aus seiner Branche aus- und in die Politik einsteigen. Dafür gründet er eine populistische Bewegung. Das Buch wirft ein grelles Licht auf unsere heutige Gesellschaft – mit viel Detailkenntnis, Fantasie und schwarzem Humor.

Alexander Schimmelbusch
Hochdeutschland
Roman
Tropen, Mai 2018
214 Seiten, 20.00 Euro
978-3-608-50380-7
.

Günther Hartmann

Günther Hartmann

Jahrgang 1965, studierte Architektur und war nach dem Diplom zunächst in verschiedenen Architektur- und Stadtplanungsbüros tätig. Seit 2008 arbeitet er hauptberuflich als Journalist. In die ÖDP trat er 1998 ein und ist seit 2006 Verantwortlicher Redakteur der ÖkologiePolitik.

 

Weitere Beiträge von

 

Email: guenther.hartmann@oekologiepolitik.de