Lösungen sind längst da

Die Baubranche gehört zu den größten Ressourcenfressern: Sie verbraucht viel Energie und Rohstoffe. Und sie erzeugt viel Müll. Glücklicherweise weist sie aber auch hohe Einsparpotenziale auf. Dass die nicht konsequent erschlossen werden, liegt daran, dass es der Politik bisher an Mut fehlt, eine wirkliche Kurskorrektur einzuleiten. Dabei wäre die gar nicht schwierig. Mit seinem „Gleichnis…

Neues aus dem Europaparlament

Liebe Leserinnen, liebe Leser! Am 16. Juli fand in München unter dem Titel „Bayern stoppt CETA“ eine Kundgebung mit prominenten Rednern und einem Kulturprogramm statt. Am 17. September gingen erneut mehrere Hunderttausend Menschen in sieben deutschen Städten gegen TTIP und CETA auf die Straße, allein in München waren es 25.000. Ich hatte auf beiden Veranstaltungen…

Kreisverband Freiburg reaktiviert!

Ein Blick zurück: Die Freiburger Gemeinderatswahlen 1999 sollten für die Freiburger ÖDP eigentlich ein leichtes Spiel werden. Mit Rolf Asal konnte die ÖDP einen amtierenden Stadtrat vorweisen, der sich mit seinem politischen Engagement über die Fraktionsgrenzen hinweg Respekt erarbeitet hatte. Für die Wahlen hatte man eine eigene ÖDP-Liste mit sage und schreibe 48 Kandidaten aufgestellt,…

Tagung: Ökologiebewegung steht vor Herausforderungen

Im Rahmen einer Tagung am 23./24. September 2016 in der Frankenakademie Schney/Lichtenfels beschäftigte sich die Stiftung für Ökologie und Demokratie e. V. mit den Anfängen, Erfolgen und Zukunftsaufgaben der ökologischen Bewegung in Deutschland. Dr. Jürgen Wüst, Autor des im Jahre 1993 erschienenen Buches „Konservatismus und Ökologiebewegung“, betonte: „Ende der 70er-Jahre war die Zeit reif für grüne…

Bruns und Fick-Tiggers ziehen in Kommunalparlamente ein

Am 11. September beteiligte sich die niedersächsische ÖDP erfolgreich an den Kommunalwahlen in der Stadt Wiesmoor (Landkreis Aurich) und der Gemeinde Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland). Mit 1,6 % der Stimmen zieht die Kreisvorsitzende der ÖDP Ostfriesland/Friesland, Marion Fick-Tiggers, in den Stadtrat von Wiesmoor ein. Der Wahlkampf wurde sehr ortsbezogen geführt. Bereits in 2011 trat die ÖDP…

ÖDP sammelt 13.333 Euro für Monsanto-Tribunal

Nach dem erfolgreichen Spendenaufruf an alle ÖDP-Mitglieder vom August konnte die ÖDP-Bundesvorsitzende den Organisatoren des Monsanto-Tribunals die erfreuliche Nachricht über die eingesammelten Spenden in Höhe von 13.333 Euro verkünden. Die ÖDP hatte die Hälfte der durch den Spendenbrief eingesammelten Spenden an das im Oktober in Den Haag abgehaltene Tribunal weitergegeben. Das Urteil des Prozesses soll…

Roswitha Bendl erhält Goldene Stadtmedaille von Erding

Für ihr herausragendes politisches Engagement wurde die ÖDP-Politikerin Roswitha Bendl im Oktober vom Erdinger Oberbürgermeister Max Gotz geehrt. Seit 1990 ist sie Mitglied in der ÖDP und kann auf eine herausragende Historie von Ämtern zurückblicken. In Erding war sie Kreisvorsitzende und Stellvertretende Kreisvorsitzende der ÖDP. Zugleich war sie 18 Jahre lang im Erdinger Stadtrat und…

JÖ-Neugründung in Aschaffenburg

Engagierte Jugendliche trafen sich im Café Stürmer in Schweinheim, um die Jungen Ökologen (JÖ) für den Stadt- und Landkreis Aschaffenburg zu gründen. Das Ziel der JÖ Aschaffenburg ist es, junge Menschen für die Politik zu begeistern. Die anwesenden fünf Jugendlichen wählten Johann Bayer (13) aus Schweinheim und Daniel Rollmann (18) aus Großostheim zu gleichberechtigten Vorsitzenden….

12