• Start
  • /
  • Kategorie: Bücher

Interview: „Eine Meinung zu haben, ist keine Kunst“

Das im Juli 2017 erschienene Buch „Tierversuche verbieten?“ stellt auf 200 Seiten ausführlich die Pro- und Contra-Argumente zum Thema dar. Es handelt sich dabei nicht um ein Einzelwerk, sondern um den ersten Band einer geplanten Buchreihe mit dem Titel „Gute Argumente“. Der Autor erläutert die Hintergründe, seine Motivation und seine Pläne. ÖkologiePolitik: Herr Dietrich, welche…

Wachstum & Wohlstand

Die vorgestellten Thesen in „Adieu, Wachstum! – Das Ende einer Erfolgsgeschichte“ von Norbert Nicoll sind eine erfrischende Abwechslung zu dem, was man sonst so von Wirtschaftsexperten liest. In seinem Buch wird die kapitalistische Wirtschaft, welche vom Streben nach mehr Umsatz und Produktion geprägt ist, detailliert auseinandergenommen, z. B. auch die Erdölindustrie und mögliche Alternativen. Mit zahlreichen…

Europa & Nationalismus

Die EU steckt in einer Krise. Großbritannien tritt aus, der Einfluss nationalistischer Parteien nimmt zu. Deutschlands führender Sozialethiker geht der Frage nach, woher das Unbehagen an der EU kommt, und fordert zur Rettung der Idee eines vereinten Europas ein radikales Umsteuern: gute Lebensperspektiven für alle Bürger, einen demokratischen Umbau, faire Handelsbeziehungen. Von Angela Merkels Vorstellung…

Rentensystem & Altersarmut

Rund die Hälfte der heute Erwerbstätigen ist im Alter von Armut bedroht. Dies sei die Folge einer politisch gewollten Zerstörung unseres Rentensystems, behaupten die beiden Journalisten und fordern einen entschlossenen Kurswechsel: Weg mit der Riester-Rente und dem 3-Säulen-Modell, Schluss mit der Subventionierung der Finanzwirtschaft! Stattdessen: Ausbau unseres umlagefinanzierten gesetzlichen Rentensystems! In dieses sollten endlich alle…

Lobbyismus & Demokratieabbau

Rechtsstaatliche Demokratien verändern sich immer mehr in autoritäre Systeme. Mächtige Wirtschaftsorganisationen schaffen suprastaatliche Strukturen, die sich der demokratischen Kontrolle entziehen. Die vom Volk gewählten Politiker werden zu deren Handlangern und Schauspielern. Konzerne konzipieren die Budget-, Finanz-, Sozial- und Umweltpolitik, die Parlamente stimmen den Gesetzentwürfen brav zu. 15 Autoren beschreiben diese fatale Entwicklung aus unterschiedlichen Blickwinkeln….

Tierversuche – Pro & Contra

Sind Tierversuche in Medizin und Forschung notwendig oder können wir komplett auf sie verzichten? Diese Streitfrage wird von verschiedenen Seiten beleuchtet: historisch, ethisch, rechtlich und ökonomisch. Ausführlich dargestellt werden auch Alternativen, deren Möglichkeiten und deren Grenzen. Das Buch ist der erste Band der neuen Reihe „Gute Argumente“, die einen Gegenpol zu Fake News und Halbwissen…

Landwirtschaft & Widerstand

Überall auf der Welt wird die Landwirtschaft industrialisiert – mit verheerenden Folgen. Doch das Dorf Mals in Südtirol macht da nicht mit. Seine 5.000 Einwohner beschlossen 2014 bei einem Bürgerentscheid: Sie wollen die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden. Es beginnt ein ungleicher Kampf gegen eine Allianz aus Bauernbund, Landesregierung und Agrarindustrie. Das Buch erzählt die…

Rhetorik & Demagogie

Rechtspopulisten sind in Europa auf dem Vormarsch. Das Buch analysiert ihre Methoden und Erfolgsrezepte. Es zeigt ihre simple Einteilung unserer Gesellschaft in ein diffuses „Wir“ und ein diffuses „die anderen“. Letztere werden als düstere Bedrohung und Verschwörung dargestellt, gegen die „wir“ uns wehren müssen. „Die anderen“ – das sind: „die da oben“, „die da draußen“…

Gleichheit & Gerechtigkeit

Der Autor ist ein schwedischer Mathematiker und beriet die schwedische Regierung, die Europäische Kommission, den IWF und die Weltbank. Er zeigt in seinem Buch wissenschaftlich fundiert anhand anschaulicher Beispiele aus der Spieltheorie, dass Gesellschaften unabhängig von den Fähigkeiten und dem Arbeitswillen der Menschen immer ungleicher werden. Diese Ungleichheit lässt sich jedoch durch entsprechende Maßnahmen wieder…

1234