Ab jetzt nicht mehr versagen.

Da der Mensch ein „Gewohnheitstier“ ist, wird es meistens nichts, mit den guten Vorsätzen:  Mehr Sport, weniger Alkohol, sich mehr Ruhe gönnen, den Stress bekämpfen. Man kann das ja immer wieder versuchen… Wenn es aber trotzdem wieder nicht gelingt, den alten Trott zu verlassen und neue Wege einzuschlagen, bricht die Welt dennoch nicht zusammen. Mein…

Nicht überflüssig

2018 hatte so ernste Gedenktage: 100 Jahre Ende der Nationalismuskatastrophe 1. Weltkrieg. Vor 85 Jahren die „Machtergreifung“ und vor 80 Jahren das mörderische Pogrom mitten in den Städten und Dörfern einer zivilisierten Nation. Waren nur unsere Großeltern und Eltern so verführbar? Können nicht auch wir alle in die Irre gehen und uns in die Irre…

„Schnauze Alexa!“

Es wird nicht viel nutzen, sagen Skeptiker, wenn so ein Buch erscheint. Aber ich bin doch froh darüber, dass Johannes Bröckers es geschrieben hat, dass es der Westend-Verlag herausgebracht hat und dass es mir geschenkt wurde. Eigentlich ist es gar kein Buch. Es ist ein Büchlein, eine Streitschrift mit dem Titel: „Schnauze Alexa!“ Der Untertitel…

Regenwürmer

Bei einer Tagung über Fragen des vorbeugenden Hochwasserschutzes konnte ich vor Kurzem einen praktizierenden Landwirt als Referenten erleben: Der konventionell wirtschaftende Bauer stellte sein Konzept zur gezielten Erhöhung der Bodenqualität vor. Mit überzeugenden Messdaten und Vergleichsbildern wies der Referent nach, dass ein humusreicher, nicht verdichteter Boden, in guter Gare stehend und sorgfältig in Fruchtfolge genutzt…