2038

Es scheint Pflicht zu sein, den Kompromiss zum Kohleausstieg gut zu finden. Ich wundere mich, wer da alles zufrieden ist… Ich habe mal ein bisschen nachgerechnet: Eine Jugendliche von 14 Jahren, die am letzten Freitag für den Klimaschutz die Schule verlassen hat und für den Schutz ihrer Lebenschancen demonstriert hat, wird bei der Abschaltung des…

Fliegt doch alleine!

Das Statistische Bundesamt meldet: Die Deutschen sind im vergangenen Sommer so viel geflogen wie nie zuvor. Im Sommerflugplan von April bis Oktober 2018 brachen 80,5 Millionen Menschen von den deutschen Hauptverkehrsflughäfen zu einer Flugreise auf. Das waren 2,4 Millionen Menschen oder 3,0 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie die Behörde am Donnerstag in Wiesbaden…

Heiligabend mit Denzlinger ÖDP-Bürgermeister Hollemann

Auf Initiative von ÖDP-Bürgermeister Markus Hollemann und der kommunalen Nachbarschaftshilfe (AIV) mit Unterstützung von Familie Hörnisch von dem Kultur & Bürgerhaus (KuB) feierten Denzlinger Bürgerinnen und Bürger, die Weihnachten nicht allein verbringen wollten, den Heiligabend. Unter den Gästen befand sich auch der katholische Pfarrer Nelson Ribeiro. Besinnliche Worte von Bürgermeister Markus Hollemann ließen die Anwesenden…

Adorno, Kant und Schulze

Eine halbwegs prominente Politikerin der Grünen mit dem Namen Schulze (Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag) hat die mehr oder minder interessierte Öffentlichkeit über Instagram wissen lassen, dass sie vor kurzem zu Urlaubszwecken nach Kalifornien geflogen ist und dort ein Eis gegessen hat – mit Plastiklöffel. Das Foto war nicht besonders aufregend. Aufgeregt hat sich eine gewisse…

Interessant

Die neuen Tarifverträge der Deutschen Bahn mit den beiden Eisenbahnergewerkschaften scheinen mir ein interessanter Ansatz zu sein: Die darin vorgesehene Wahlmöglichkeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwischen „mehr Lohn“ oder „mehr Zeit“ weist in eine Zukunft, in der sich vielleicht ein besserer Wohlstandsbegriff durchsetzt. Das „Wohl“ ist ja nur zu einem gewissen Teil materiell definiert….

Herbsttreffen des BAK Christen & Ökologie

Am zweiten Oktoberwochenende 2018 fand das Herbsttreffen des ÖDP-Bundesarbeitskreises Christen und Ökologie statt. Dieses Mal trafen sich die Mitglieder im Kloster Frauenberg, das hoch über der Stadt Fulda gelegen ist und bei schönem Herbstwetter einen sehr guten Ausblick auf die Stadt bietet. Am Freitag begrüßten wir ein Mitglied, das zum ersten Mal an einer Mitgliederversammlung…

Heiligabend mit Denzlinger ÖDP-Bürgermeister Hollemann

Auf Initiative von ÖDP-Bürgermeister Markus Hollemann und der kommunalen Nachbarschaftshilfe (AIV) mit Unterstützung von Familie Hörnisch von dem Kultur & Bürgerhaus (KuB) feierten Denzlinger Bürgerinnen und Bürger, die Weihnachten nicht allein verbringen wollten, den Heiligabend. Unter den Gästen befand sich auch der katholische Pfarrer Nelson Ribeiro. Besinnliche Worte von Bürgermeister Markus Hollemann ließen die Anwesenden…

Messeteilnahme und Landesparteitag

Am Wochenende 3./4. November 2018 hat die ÖDP Baden-Württemberg an der Umweltmesse „Heldenmarkt“ in Stuttgart teilgenommen. Mit einem Glücksrad und einem Gewinnspiel, bei dem die Zahl der Kastanien in einem eindrucksvollen Glasbehälter geschätzt werden musste, gelang es uns, zahlreiche Besucherinnen und Besucher an unseren Stand zu locken. So nahmen am Gewinnspiel etwa 250 Personen teil….

Weniger ist mehr: die ÖDP-Strategie zur Europawahl

Bei der letzten Europawahl im Jahr 2014 errang die ÖDP mit 0,6 % Stimmenanteil nur sehr knapp ein Mandat im europäischen Parlament. Diesmal gibt es zwar weiterhin keine Sperrklausel, aber die politische Konkurrenz ist noch härter geworden. Dennoch steht als Wahlziel, das Mandat zu halten und auszubauen. Organisiert in mehreren Arbeitsgruppen hat der Bundesverband seine Wahlkampfstrategie…

Interview: „So viele Menschen wie möglich informieren“

Mit dem Klimawandel ist es wie mit der Ernährung: Alle reden darüber, jeder hat eine Meinung dazu, doch kaum jemand hat wirklich eine Ahnung von der hochkomplexen und schwierigen Materie. Zum Jahresende 2018 erschien ein weiteres Buch zum Klimawandel – geschrieben nicht von Klimaforschern, sondern von zwei Studenten der Wirtschaftswissenschaften: David Nelles und Christian Serrer….