Steuerzahlergedenktag?

Einer der zweifelhaftesten Lobby-Verbände Deutschlands – er nennt sich selbstbewusst „Bund der Steuerzahler“ – hat in der letzten Woche wieder sein alljährliches Spektakel gefeiert; leider haben die meisten Medien bei dieser Aktion auch heuer wieder mitgemacht: Es wird behauptet, dass die Menschen in Deutschland erst ab dem 19. Juli für „sich selbst“ arbeiten; vom 1….

Geld oder Leben!

Stolz ist keine Tugend… aber derzeit bin ich wirklich stolz auf die Partei, der ich angehöre: Auf Initiative der Münchner ÖDP wurden in der bayerischen Landeshauptstadt bisher über 40 000 Unterschriften für die Abschaltung eines großen Kohleheizkraftwerks gesammelt. Es wird daher in absehbarer Zeit zu einem Bürgerentscheid kommen, der weit über München hinaus wirksam werden…

BAK Christen und Ökologie auf dem Kirchentag in Berlin

Der Bundesarbeitskreis „Christen und Ökologie“ war auch beim diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Berlin wieder mit einem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten vertreten. Sieben Mitglieder waren am Stand aktiv und erklärten den interessierten Besuchern die Überlegungen des BAK zu verschiedenen Politikfeldern, wie Familie, Landwirtschaft, Asyl und Umwelt. Ein richtiger „Hingucker“ am Stand des BAK war…

ÖDP: Fukushima schon vergessen?

Am Samstag, 11. März 2017, wiederholte sich der Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima in Japan zum sechsten Mal. Aus diesem Grund hat der ÖDP-Kreisverband Regen auf seiner Sitzung in Bischofsmais intensiv über die Risiken und Konsequenzen einer Technik, die nicht beherrschbar ist, diskutiert. Kreisvorsitzender Peter Kirmis meinte: „Dieser Tag ist kein Jahrestag im üblichen Sinn,…

ÖDP Weilheim-Schongau: Die Energiewende kommt!

  Das Bevölkerungswachstum der Menschheit schreitet rasend schnell voran und all diese Menschen wünschen sich Konsum und einen Lebensstandard wie in den westlichen Ländern. Der Preis dafür ist ein Weltklima, das sich durch den Ausstoß von CO2 aufheizt. Um die Vorgaben des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, dürfte Deutschland eigentlich bereits seit Mai kein CO2 mehr…

Als junger Direktkandidat in Berlins Mitte

Tim-Oliver Kray tritt bei der Bundestagswahl 2017 für die ÖDP im Wahlkreis 75 (Berlin-Mitte) an. Der 23-jährige ist damit der jüngste von drei Direktkandidaten der ÖDP Berlin. Tim, wie bist du zur ÖDP gekommen? Mir ist schon früh bewusst geworden, dass wir unseren Wohlstand und unser Lebensniveau auf Dauer nur halten können, wenn wir in…

ÖDP-Direktkandidat Hannes Eberhardt im Gespräch

Bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 geht Hannes Eberhardt im Wahlkreis Regensburg für die ÖDP als Direktkandidat ins Rennen. Anlässlich seiner Nominierung haben die Jungen Ökologen im Mai ein Interview mit ihm geführt. Herr Eberhardt, Gratulation zur Ihrer Nominierung als Direktkandidat der ÖDP für die Bundestagswahl 2017. Mit welchen Themen gehen Sie in den Wahlkampf?…

Gewonnen! Hessens Erfolgskonzept für einen zügigen Wahlantritt

Nach gescheitertem Antritt in 2013 reichte Hessen mit rd. 85 Mitgliedern nun als erster Landesverband den Wahlantritt zur Bundestagswahl 2017 ein. Was hat uns zu diesem Erfolg verholfen? Wir sind überzeugt, dass unser strategisches Vorgehen entscheidend war und möchten die Grundzüge beispielhaft vorstellen. Langfristige strategische Planung Im Frühsommer 2015 begannen wir die Planung, und zwar…

Neues aus dem Europaparlament

Liebe Leserinnen, liebe Leser! Am 25. März jährte sich zum 60. Mal die Unterzeichnung der Römischen Verträge, die als Geburtsurkunde der Europäischen Union gelten. Wir haben durchaus Grund, stolz auf das Erreichte zu sein. Dass allerdings mit Großbritannien erstmals ein Staat die EU verlassen wird, ist mehr als ein Warnschuss. Zahlreiche Probleme wie die zunehmende…

123