• Start
  • /
  • Tag Archives:  Tierschutz

Neues aus dem Europaparlament

Liebe Leserinnen, liebe Leser! Das vergangene Jahr endete mit einem politischen Paukenschlag: Das Europäische Parlament stimmte mehrheitlich für das Handelsabkommen mit Japan, JEFTA. Meine Fraktion und ich haben uns schon im Vorfeld gegen JEFTA ausgesprochen. Wir fordern gemeinsam mit Millionen von Menschen eine Handelspolitik, die nachhaltige Umwelt- und Sozialstandards, demokratische Grundwerte und das Vorsorgeprinzip garantiert…

18,4 % – die ÖDP jubelt über das erfolgreichste Volksbegehren

Der „historische Erfolg“ des ÖDP-Volksbegehrens „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ markiert nach Ansicht der Volksbegehren-Initiatorin Agnes Becker (ÖDP) einen „nicht mehr zurückdrehbaren Wendepunkt der bayerischen Umweltpolitik“: „Ab jetzt gibt es in Bayern ein neues Kräfteverhältnis zwischen der industrialisierten Landwirtschaft und den Befürwortern von Artenschutz, Naturschönheit und bäuerlicher Landwirtschaft. Die Bedeutung des Naturschutzes hat sich in…

An alle Mitglieder

Liebe ÖDP-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde, die ersten Wochen im neuen Jahr sind vorüber und für die ÖDP gibt es in mehrerlei Hinsicht Grund zu großer Freude. Alles wird überstrahlt vom phänomenalen Erfolg des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ zum Erhalt der Artenvielfalt in Bayern. Die Eckdaten dieses Erfolges seien noch einmal erwähnt: Mit über 1.7…

ÖDP NRW auf der FAIRFRIENDS in Dortmund

Wie auch 2017 war die ÖDP NRW wieder auf der FAIR FRIENDS, der Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung mit einem eigenen Stand vertreten. Die Messe fand vom 06.–09.09.2018 in den Westfalenhallen in Dortmund statt. Vier Tage mit Gesprächen und Vorträgen sowie Workshops rund um die Themen Nachhaltigkeit, Fairer Handel und gesellschaftliche…

ÖDP informiert sich über Bio-Geflügelhaltung in Wallkofen

Ihre Schnäbel sind nicht abgezwickt, sie laufen und picken im großzügig bemessenen Freiland, ihr Futter kommt aus der Ökomühle und wenn es ans Schlachten geht, bleibt ihnen ein langer Transport und der damit verbundene Stress erspart: Die Puten und Hähnchen vom Naturlandhof Lehner in Wallkofen werden so gehalten, wie es sich immer mehr Verbraucher wünschen….

Agrarwende jetzt!

Seit zwei Jahren läuft die Kampagne „Klaus graust’s“, mit der Prof. Dr. Klaus Buchner,  Mitglied im Europäischen Parlament, auf den Zusammenhang von Massentierhaltung und multiresistenten Keimen aufmerksam macht. Aktuell geht es um ein verpflichtendes EU-Qualitätssiegel für alle Tierprodukte. Fleisch muss so gekennzeichnet werden, dass Verbraucherinnen und Verbraucher auf den ersten Blick sehen, wo das Fleisch…

Landwirte gegen Umweltschützer – ein unlösbarer Konflikt?

Anstelle des folgenden Textes war für diese ÖP-Ausgabe ein Interview mit einem Buchautor vorgesehen, dessen Werk seine Sicht auf die Zusammenhänge zwischen Bienensterben und Landwirtschaft darlegt. Der Text enthielt jedoch Passagen, die geeignet waren, die aktiven Landwirte unter den ÖDP-Mitgliedern so zu verletzen, dass ich den innerparteilichen Frieden gefährdet sah und den Artikel deshalb nicht…

„Wir haben es satt“ – Demo in Berlin

Am 20.01.2018 fand anlässlich der Grünen Woche die alljährliche Demo für eine gerechtere Agrarpolitik statt. Bereits zum achten Mal gingen mehrere Zehntausend Menschen – laut der Polizei – unter dem Motto „Wir haben es satt!“ auf die Straße. Die Veranstalter sprachen von 33.000 Menschen. Auch die ÖDP und die Jungen Ökologen waren mit dabei –…

2.000 Teilnehmer bei Demo für Agrarwende in Passau

Die eindrucksvolle „Wir haben es satt“-Demonstration gegen Glyphosat und Massentierhaltung in Passau zeigt, dass die CSU sich endlich für eine Wende in der Agrarpolitik öffnen muss: „Die Politik muss eine faire und ehrliche Partnerschaft mit der bäuerlichen, nicht-industrialisierten Landwirtschaft ermöglichen. Faire Regeln statt Wachsen oder Weichen“, forderte die kommissarische Bundesvorsitzende Agnes Becker. Becker: „Wir kämpfen…

An alle Mitglieder

Liebe Mitglieder und Interessierte, ein anderes Gesicht lacht Ihnen heute an dieser Stelle entgegen. Gestatten, Agnes Becker mein Name, kommissarische ÖDP-Bundesvorsitzende. Viele von Ihnen, liebe Mitglieder, wissen bereits, dass Gabriela Schimmer-Göresz zum Jahreswechsel aus gesundheitlichen Gründen von ihrem Amt als Bundesvorsitzende der ÖDP zurückgetreten ist. Aber vielleicht wissen es ja doch noch nicht alle. Ich…

12