• Start
  • /
  • Länder
  • /
  • Resümee Kommunalwahlen und EU-Wahl in Thüringen

Resümee Kommunalwahlen und EU-Wahl in Thüringen


Der Landesverband Thüringen musste den Fokus auf die in Thüringen zeitgleich stattfindenden Kommunalwahlen legen. So beschränkte sich der EU-Wahlkampf hier lediglich auf die Sammlung von Unterstützungsunterschriften und das Plakatieren. Vom Bundesverband wurden zudem Radiospots geschaltet. Dennoch konnte das Ergebnis prozentual von 0,24 % 2014 auf nun 0,5 % erhöht werden.
Bei den Kommunalwahlen konnte im Stadtrat von Leinefelde-Worbis ein drittes Mandat erzielt werden. Zwischen den Ortsteilräten Leinefelde und Worbis ist das zweite Mandat nach Leinefelde gewandert. Der Sitz von Susann Mai im Kreistag konnte verteidigt werden. Somit gibt es im Eichsfeld mit einem zusätzlichen Mandat einen Aufwärtstrend. Sehr erfreulich ist es, dass nun auch im Gemeinderat von Großkochberg im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ein ÖDP-Mitglied sitzt. Markus Weitzel hat dort für eine freie Liste von Die Linke kandidiert. Andreas Krause schaffte es in Eisenach leider nicht, über eine überparteiliche Liste in den Stadtrat einzuziehen. Ein Antritt zu den Kommunalwahlen in der Gemeinde Frankenblick im Landkreis Sonneberg ist leider mangels ausreichender Unterstützungsunterschriften gescheitert. Dort sammelten u. a. zwei weitere Listen Unterschriften.

ÖDP Landesverband Thüringen

Kontakt: ÖDP Thüringen Alte Chaussee 3, 37339 Worbis Tel.: (03 60 74) 9 25 95

 

Weitere Beiträge von

 

Email: info@oedp-thueringen.de  Website: http://www.oedp-thueringen.de