• Start
  • /
  • Kategorie: MontagsGedanken

Abwehr und Verzögerung statt Wettbewerb

So wie es aussieht, wird man die Grünen in der Jamaika-Koalition zwingen, jede heilsame Radikalität in Sachen Klimaschutz aufzugeben. Es wäre mir zu billig, dafür die Grünen zu schelten. Falls es so kommt, sollte das gerechterweise als Schande der angeblich konservativ, der angeblich christsozial und der angeblich liberal eingestellten Parteien in die Geschichte eingehen. Ist…

Wissenschaft muss Farbe bekennen

Immer vor und während einer großen Klimakonferenz häufen sich die Interviews mit hochkarätigen Wissenschaftlern in den Medien aller Art. Die Botschaften sind in der Regel düster: Wenn nicht rasch das Ruder herumgerissen wird – Kohleausstieg, hohe Preise für CO2, ökologische Steuerreform – droht die Erhitzung auf plus 5 Grad! Meist gibt es zum Ende des…

Reformation und Konservation

Der 31. Oktober wurde heuer zum gesetzlichen Feiertag für ganz Deutschland erklärt: Reformationstag. Was vor 500 Jahren begann und sich vielfältig auswirkte (bei weitem nicht nur auf das Christentum und seine Interpretationen!) rechtfertigt einen ganzen Tag des Nachdenkens: Reformation ist für mich zuallererst die Absage an Gleichgültigkeit und Fatalismus: „Es kommt wie es kommt und…

Hoffnung aus den USA

Es gibt nicht nur Trump. Es gibt auch Brown. Jerry Brown, Gouverneur von Kalifornien hat die „Under2Coalition“ gegründet und wird nicht müde, unter diesem Namen möglichst viele lokale und regionale Verantwortungsträger, Unternehmer und Einzelpersönlichkeiten zu einem Netzwerk einer Klimapolitik von unten zu verknüpfen. Brown wird zur im November in Bonn stattfindenden Klimakonferenz anreisen und wohl…

Verdrängte Ursachen

Das ist aber eine Überraschung: Die Leistungen der Grundschüler sinken. Werden nicht immer mehr Kinder immer früher und immer länger in Krippen betreut? Gibt es nicht deutlich mehr Ganztagsschulen? Wurde uns nicht ständig erklärt, dass diese Maßnahmen die entscheidenden Beiträge zu einer Bildungsoffensive darstellen? In ersten Kommentaren zum bedenklichen Ergebnis des großen Grundschülertests wird ganz…

Gegenwind

Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung erkennt bei der Analyse des Bundestagswahlergebnisses eine neue Konfliktlinie in der Gesellschaft: Es gibt Modernisierungsskeptiker und -verlierer auf der einen Seite und Modernisierungsbefürworter bzw. -gewinner auf der anderen. Skeptiker und Verlierer werden von Zukunftsängsten ins Lager der Populisten und Nationalisten getrieben. Gewinner und Befürworter finden sich mit Globalisierung, Digitalisierung, Liberalisierung und…

Einheit

Ich feiere den Tag der deutschen Einheit gerne. Als Kind der Nachkriegszeit wurde ich im beginnenden westlichen „Wirtschaftswunder“ materiell immer besser versorgt – gleichzeitig aber auch geängstigt im „kalten Krieg“ der Atomgefahr, der Trennung und Spaltung, der Tatsache von Mauer, Stacheldraht, Schießbefehl und Diktatur und auch durch das Offenbarwerden des größten und gemeinsten Völkermordes der…

Die Wahl ist nicht vorbei

Jeder Tag ist Wahltag: Wähle ich das Auto, das Fahrrad oder Bus und Bahn? Wähle ich bio-fair-regional oder schnäppchen-billig? Wähle ich Konzern oder Mittelstand, Amazon oder Buchhändlerin am Ort, Versandapotheke oder Beratung in der Nachbarschaft? Wähle ich das Schweigen oder den Widerspruch? Wähle ich meinen Vorteil oder die Leistung für das Gemeinwohl? Wähle ich Intrige…

Einseitig ausgeprägt

Momentan freue ich mich auf jeden Info-Stand: Da hier in Bayern gerade ein extrem wichtiges Volksbegehren angelaufen ist – wir wollen den täglichen Flächenverbrauch, die Asphalt- und Betonflut, die Vernichtung fruchtbarer Böden und Lebensräume – deutlich per Gesetz begrenzen – habe ich mitten im Bundestagswahlkampf die Gelegenheit, den Bürgerinnen und Bürgern beide Seiten der Demokratie…

Dreifach-Wirkung

Wählerinnen und Wähler sollten bedenken, dass ihre Stimme mehrfach wirkt: Zum einen ergibt die Summe der Stimmen das prozentuale Wahlergebnis. Zum anderen geben die Wählerbewegungen den Trend für die nächsten Jahre an, also die Richtung, in die sich alle großen Parteien orientieren werden. Und drittens entscheidet die Stimme auch darüber, welche Partei wieviel Geld aus…

123