Junge Ökologen wählen neuen Bundesvorstand!

Am 12. November 2016 fand in Würzburg die Bundesversammlung der Jungen Ökologen statt. 19 Mitglieder waren anwesend und konnten ihre Vorschläge für zukünftige Aktionen einbringen. Gewählte Mitglieder des neuen Vorstandes sind Christian Stadelmann (1. Vorsitzender), Emilia Kirner (1. stellvertretende Vorsitzende), Felix Sailer (2. stellvertretender Vorsitzender);…

ÖDP verhindert Geflügelmastanlage

Sind Sie dafür, dass die Stadt Schwandorf alle Möglichkeiten ergreift, damit auf dem Gebiet Kapflhof keine Geflügelmastanlage errichtet wird? Mit dieser Fragestellung startete ein Aktionsbündnis unter maßgeblicher Mitwirkung der ÖDP ein Bürgerbegehren in der Stadt Schwandorf. 73,3 % der Abstimmenden unterstützten das Begehren und verpflichteten die…

Bundesparteitag in Bonn: neuer Bundesvorstand der ÖDP gewählt

Die Delegierten des Bundesparteitages in Bonn haben am 19./20.11.2016 gewählt und die Verantwortung für zwei Jahre an der Spitze der Partei in die Hände folgender Mistreiterinnen und Mitstreiter gelegt: Bundesvorsitzende: Gabriela Schimmer-Göresz (LV Bayern), Osterberg-Weiler (Kreis Neu-Ulm) 1. Stellv. Bundesvorsitzende: Agnes Becker (LV Bayern), Wegscheid…

Die Weichen auf das Ziel Bundestagswahl gestellt

Fast alle Ressourcen des Landesverbandes Sachsen werden bis September 2017 für den Antritt bei der Wahl zum Deutschen Bundestag eingesetzt und für einen möglichst effizienten und fantasievollen Wahlkampf. Der Verband ist jetzt, Mitte Januar, auf einem guten Weg beim Sammeln der Unterstützungsunterschriften, aber die größte…

Superwahljahr in NRW

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen ist seit der Winterpause über den Jahreswechsel ganz auf die kommenden Wahlkämpfe in NRW (14. Mai 2017 Landtagswahl, September 2017 Bundestagswahl) ausgerichtet. Im Dezember hat der Landesvorstand auf seiner Klausurtagung in Münster die Wahlkampfstrategie besprochen und via Abstimmungen festgelegt. Es wird moderner,…

Vom Haben zum Sein

In den gesellschaftlichen Debatten zum Grundeinkommen blieb die Frage nach seiner Wirkung auf Wachstum und Beschleunigung bisher weitgehend ausgeklammert. Dabei hat es gerade hier einiges zu bieten. Es würde einen Prozess in Gang setzen, bei dem das Leitbild „Produktivismus“ – die Herstellung möglichst vieler Produkte…

Neues aus dem Bundesverband

Bundesvorstands-Klausurtagung in Würzburg Im Kloster Himmelspforten in Würzburg hat sich der neu gewählte Bundesvorstand getroffen, um gemeinsam mit den leitenden hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Bundestagswahl zu planen. Unter der Leitung unseres Wahlkampfkoordinators Michael Johne wurden die Strategie und weitere Überlegungen zur Wahlkampagne besprochen. Wichtigstes…

Mit Steuern steuern

Als vor Kurzem das Umweltbundesamt (UBA) in einer Broschüre gefordert hatte, die Mehrwertsteuer auf Milch- und Fleischprodukte zu erhöhen, war die öffentliche Aufregung groß. „Fleischverbot, Bestrafung von ärmeren Menschen, weltfremd, etc.“ Vieles wurde den Verfassern der Broschüre von Medien, Politik und Verbänden entgegengeschleudert. Ich bin…

„Für Mütter ist es schwerer geworden“

Heutige Mütter sind in einer Zwickmühle: Bleiben sie zu Hause, gilt das als Verrat an der Emanzipation. Gehen sie früh und mit hoher Stundenzahl arbeiten, vernachlässigen das Wohl ihrer Kinder. Deshalb werden sie ständig von verschiedenen Seiten bevormundet und angefeindet. Zwei mehrfache Mütter schrieben darüber…