• Start
  • /
  • Kommunal
  • /
  • Roswitha Bendl erhält Goldene Stadtmedaille von Erding

Roswitha Bendl erhält Goldene Stadtmedaille von Erding


Roswitha Bendl. Foto: ÖDP Bundespressestelle.

Für ihr herausragendes politisches Engagement wurde die ÖDP-Politikerin Roswitha Bendl im Oktober vom Erdinger Oberbürgermeister Max Gotz geehrt.
Seit 1990 ist sie Mitglied in der ÖDP und kann auf eine herausragende Historie von Ämtern zurückblicken. In Erding war sie Kreisvorsitzende und Stellvertretende Kreisvorsitzende der ÖDP. Zugleich war sie 18 Jahre lang im Erdinger Stadtrat und jeweils eine Wahlperiode als Ausländer-, als Umweltreferentin und als Referentin für städtische Liegenschaften tätig. Sie war bereits Stellvertretende Bundesvorsitzende der ÖDP und ist gegenwärtig Vorsitzen-
de des Bundesarbeitskreises Frauen in der ÖDP. Auch war sie von 2003 bis 2014 Kreisrätin. Neuerdings engagiert sich die fast 71-Jährige für Asylbewerber, indem sie diesen Deutschkurse anbietet.

 

 

Pablo Ziller

Pablo Ziller

Jahrgang 1984, ist Diplom-Politologe.

 

Weitere Beiträge von

 

Email: pablo.ziller@oedp.de