• Start
  • /
  • Tag Archives:  Glyphosat

Wir sind der Mob

Wir sind der Mob – der Öko-Mob! So jedenfalls sieht es der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet. Er bezeichnete die Hambach-Demonstranten als „Öko-Mob“. Die ÖDP war in Hambach dabei und zählt gemäß Laschet somit zum Öko-Mob. Bei der Mahnwache gegen Glyphosat am 24. November 2018 waren wir – nach Laschets Meinung sicherlich auch wieder als…

Der neoliberale Ansatz ist falsch

Ein neues Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den Mercosur-Staaten wird gerade auf den Weg gebracht. Es beinhaltet z. B. den gegenseitigen Abbau von Einführzöllen, die Ausweitung von Importquoten sowie den Abbau weiterer Handelsschranken. Die Verträge wurden bislang im Geheimen verhandelt. Was aber an die Öffentlichkeit gelangt ist, lässt Schlimmes befürchten. Als Mercosur wird…

„Wir haben es satt“ – Demo in Berlin

Am 20.01.2018 fand anlässlich der Grünen Woche die alljährliche Demo für eine gerechtere Agrarpolitik statt. Bereits zum achten Mal gingen mehrere Zehntausend Menschen – laut der Polizei – unter dem Motto „Wir haben es satt!“ auf die Straße. Die Veranstalter sprachen von 33.000 Menschen. Auch die ÖDP und die Jungen Ökologen waren mit dabei –…

2.000 Teilnehmer bei Demo für Agrarwende in Passau

Die eindrucksvolle „Wir haben es satt“-Demonstration gegen Glyphosat und Massentierhaltung in Passau zeigt, dass die CSU sich endlich für eine Wende in der Agrarpolitik öffnen muss: „Die Politik muss eine faire und ehrliche Partnerschaft mit der bäuerlichen, nicht-industrialisierten Landwirtschaft ermöglichen. Faire Regeln statt Wachsen oder Weichen“, forderte die kommissarische Bundesvorsitzende Agnes Becker. Becker: „Wir kämpfen…

Fühlen Sie sich gut informiert?

Die Europäische Kommission möchte gerne erfahren, ob wir Bürgerinnen und Bürger uns gut informiert fühlen – über den Einsatz und die Wirkung von Pflanzenschutzmitteln. Sie macht deshalb eine große Befragung per Internet. Wer Zeit hat für ca. 25 Positionierungen, dem sei diese Aktion empfohlen: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/PPP_REFIT?surveylanguage=DE Ich möchte nicht zu pessimistisch sein. Aber ein wenig zweifle…

„Wir brauchen eine Agrarwende!“

Unsere Lebensmittel haben großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Seit einigen Jahrzehnten ereignet sich in der Landwirtschaft aber eine verhängnisvolle Entwicklung: Sie wird zunehmend industriell. Die Qualität der Lebensmittel nimmt dadurch ab. Die Gefahren für Mensch und Umwelt nehmen immer mehr zu. Ein Paradigmenwechsel ist dringend notwendig. Interview mit Prof. Dr. Klaus Buchner . ÖkologiePolitik: Herr…

Gekaufte contra unabhängige Wissenschaft

Der pflanzentötende Wirkstoff, der weltweit am meisten eingesetzt wird, ist Glyphosat – 825.000 t allein im Jahr 2014. In den letzten Monaten wurde intensiv darüber berichtet, denn in der EU steht seine Wiederzulassung an. Gleichzeitig sagt die Internationale Krebsagentur der WHO (IARC): Glyphosat ist für den Menschen wahrscheinlich krebserregend. Glyphosat, ein zunächst nur vom US-amerikanischen Biotech-Konzern…

„…alle Vögel alle“?

Rachel Carson gilt mit ihrem Buch „Der stumme Frühling“ (1962) als Gründungsmutter der modernen ökologischen Bewegung. Sie prangerte damals die massenhafte Ausbringung von DDT und anderen Pestiziden an. Schlüssig wies sie nach, dass das Töten von Insekten zum Verschwinden der Vögel und anderer Arten führen muss, weil die Nahrungskette durch die moderne Chemie-Landwirtschaft unterbrochen wird….

Mega-Konzern: Bayer übernimmt Monsanto

Der deutsche Chemiekonzern Bayer übernimmt für 66  Mrd. US-Dollar den US-amerikanischen Biotechnologie-Konzern Monsanto. Bei den Pestiziden erreichen beide zusammen einen Marktanteil von rund 25 %, beim Saatgut für gentechnisch veränderte und konventionelle Ackerfrüchte einen von rund 30 %, bei den Gen-Pflanzen einen von weit über 90 %, also eine klare Monopol-Stellung. Der neue Riesenkonzern dominiert nicht nur den Markt,…

Thüringen | Glyphosat ist Thema in Leinefelde-Worbis

Im Landesverband Thüringen wurden bei der letzten Kommunalwahl sechs Mandate errungen. Nun kann ein starkes Ergebnis gemeldet werden: Glyphosat wird nicht mehr eingesetzt. Zum ersten Mal wurde in einem Stadtrat im Norden Thüringens Glyphosat thematisiert. Die Fraktionsvorsitzende Susann Mai der ÖDP/Familie forderte in ihrem Antrag Rechenschaft über glyphosathaltige Unkrautvernichtungsmittel, die die Stadt Leinefelde-Worbis eingesetzt hatte….