• Start
  • /
  • Kategorie: Bundesverband

ÖDP-Bundesverdienstkreuzträger für Enquete-Kommission „Fluchtursachen“

Die Mitglieder und Bundesverdienstkreuzträger der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Roswitha Bendl, Erding; Bernhard Suttner, Windberg sowie Dr. Rainer Schanne und Gertrud Schanne-Raab, beide Zweibrücken, unterstützen die aktuelle Forderung von weit über 100 Bundesverdienstkreuzträgerinnen und Bundesverdienstkreuzträger nach der Einsetzung einer Enquete-Kommission „Fluchtursachen“ durch den Deutschen Bundestag. Die Aufgabe der Kommission ist klar umrissen. Sie soll untersuchen, wie…

BAK Christen und Ökologie auf dem Kirchentag in Berlin

Der Bundesarbeitskreis „Christen und Ökologie“ war auch beim diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Berlin wieder mit einem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten vertreten. Sieben Mitglieder waren am Stand aktiv und erklärten den interessierten Besuchern die Überlegungen des BAK zu verschiedenen Politikfeldern, wie Familie, Landwirtschaft, Asyl und Umwelt. Ein richtiger „Hingucker“ am Stand des BAK war…

Als junger Direktkandidat in Berlins Mitte

Tim-Oliver Kray tritt bei der Bundestagswahl 2017 für die ÖDP im Wahlkreis 75 (Berlin-Mitte) an. Der 23-jährige ist damit der jüngste von drei Direktkandidaten der ÖDP Berlin. Tim, wie bist du zur ÖDP gekommen? Mir ist schon früh bewusst geworden, dass wir unseren Wohlstand und unser Lebensniveau auf Dauer nur halten können, wenn wir in…

ÖDP-Direktkandidat Hannes Eberhardt im Gespräch

Bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 geht Hannes Eberhardt im Wahlkreis Regensburg für die ÖDP als Direktkandidat ins Rennen. Anlässlich seiner Nominierung haben die Jungen Ökologen im Mai ein Interview mit ihm geführt. Herr Eberhardt, Gratulation zur Ihrer Nominierung als Direktkandidat der ÖDP für die Bundestagswahl 2017. Mit welchen Themen gehen Sie in den Wahlkampf?…

Gewonnen! Hessens Erfolgskonzept für einen zügigen Wahlantritt

Nach gescheitertem Antritt in 2013 reichte Hessen mit rd. 85 Mitgliedern nun als erster Landesverband den Wahlantritt zur Bundestagswahl 2017 ein. Was hat uns zu diesem Erfolg verholfen? Wir sind überzeugt, dass unser strategisches Vorgehen entscheidend war und möchten die Grundzüge beispielhaft vorstellen. Langfristige strategische Planung Im Frühsommer 2015 begannen wir die Planung, und zwar…

„Die Erde braucht uns – auf der Tür zum Notausgang steht ÖDP!“

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde, „Wirtschaftswachstum frisst die Erde auf!“, titelte meine Tageszeitung am 09.05.2017. Untertitel: „Fortschritt und Katastrophe hängen eng miteinander zusammen.“ ÖDP-Mitglieder der frühen Jahre kennen das Standardwerk „Ein Planet wird geplündert“. Viel gelesen, aber politisch unbeachtet, mit der Folge, dass der Bericht des Club of Rome von Mitte 2013 in logischer Konsequenz…

Bundesparteitage im Doppelpack in Frankfurt am Main und Ingolstadt

Frankfurt/Ingolstadt. Anfang März und Anfang Mai fanden im Wahljahr 2017 Bundesparteitage der ÖDP sozusagen im „Doppelpack“ statt. Auf beiden Parteitagen stand der bundesweite Antritt zur Bundestagswahl im Fokus. Der außerordentliche Bundesparteitag am 11./12. März 2017 in Frankfurt am Main in der Stadthalle Bergen war erforderlich geworden, weil der Bundesparteitag in Bonn im November 2016 die…

Neues aus dem Bundesverband

Bund-Länder-Rat tagt erstmalig in Ingolstadt Am Vorabend des 53. Bundesparteitages in Ingolstadt tagte erstmalig der neu eingerichtete Bund-Länder-Rat. In der Sitzung wurden kontrovers die verschiedenen Plakatgrundentwürfe zur Bundestagswahl diskutiert. Die beiden Wahlkampfkoordinatoren Michael Johne und Thomas Büchner referierten anschaulich den Sachstand zur Bundestagswahl. Weiter wurde die Sammlung der erforderlichen Unterstützungsunterschriften zur möglichst flächendeckenden Teilnahme an…

WIR TRAUERN um Edgar Guhde

Edgar Guhde ist tot. Am 19. Januar, einen Tag nach seinem 81. Geburtstag, mailte er seine letzte Tierschutzmeldung für die Rubrik „Bitte protestieren“, dreieinhalb Wochen später, am 14. Februar, verstarb er in seiner Heimatstadt Düsseldorf. Der ÖDP-Bundesparteitag in Ingolstadt gedachte seiner mit einer Schweigeminute. Als Tierrechtler, Mitstreiter und Freund hat er viele Menschen inspiriert und…

Der neue Vorstand der JÖ

Christian Stadelmann Bundesvorsitzender christian.stadelmann@jungeoekologen.de Jahrgang 1991, studiert in Erlangen (Elektrotechnik). Zu den Jungen Ökologen kam er durch ein Mitglied, der ihn auf die ständige Überwachung durch Privatwirtschaft und Staat aufmerksam gemacht hat. Im neuen Bundesvorstand der JÖ kümmert er sich um Organisation des Vorstands, formale Dinge wie Protokolle und die Finanzen.   Emilia Kirner Stellvertretende…

12