• Start
  • /
  • Tag Archives:  Verkehr

„Wir müssen die Rahmenbedingungen ändern“

Verkehr soll schnell und preisgünstig sein. Doch dadurch nehmen das Verkehrsaufkommen und die damit einhergehende Umweltbelastung unaufhörlich zu. Die Politik setzt auf Einzellösungen, doch die sind nicht zielführend. Die Verkehrsproblematik ist komplex und muss deshalb ganzheitlich angegangen werden. Ein Lehrstuhl der TU Dresden tut das. Interview mit Prof. Dr.-Ing. Udo J. Becker   ÖkologiePolitik: Herr…

Wie wir Emissionen im Verkehr zügig senken

Die Bundesregierung hat ihr Klimapaket auf den Weg gebracht. Doch die geplanten Maßnahmen erscheinen gerade im Verkehrssektor zu zaghaft, um eine CO2-Reduktion zu erreichen. Kluge und miteinander verknüpfte Maßnahmen könnten dagegen eine schnelle Wirkung für unser Klima haben und somit die Emissionen zügig und sozial gerecht senken. Ein Debattenbeitrag. von Pablo Ziller . Auch wenn…

Mehr Mobilität mit weniger Verkehr

Experten-Vorschläge zur Frage, wie der Verkehr von morgen aussehen soll, gibt es derzeit viele. Die meisten kommen jedoch nicht über das Schlagwort „Elektromobilität“ hinaus. Die ÖDP Sachsen setzte daher einen Landesarbeitskreis ein, der ein fundiert recherchiertes, ganzheitliches Konzept entwickelt – kein Verkehrs-, sondern ein Mobilitätskonzept. von Daniel Micklisch und Markus Taubert . Zwischen einem Verkehrskonzept und…

Technik gegen menschliches Versagen

Ein Nebenaspekt trauriger Unglücksfälle ist fast immer die Information der Öffentlichkeit durch Experten, dass es eine technische Lösung gegeben hätte, mit der das entsprechende Unglück hätte verhindert werden können: Es gäbe die elektronische Lösung zur Verhinderung „menschlichen“ Versagens – ob auf dem Stellwerk für eingleisige Bahnstrecken oder beim LKW zur besseren Einsicht in den „toten…

„Wir hatten ein provokantes Thema“

Im vergangenen Bundestagswahlkampf erreichte die ÖDP im Wahlkreis Weilheim-Schongau/Garmisch-Partenkirchen ihr bundesweit bestes Ergebnis (ÖkologiePolitik berichtete). Als Renner erwies sich die lokale Kampagne „Mensch vor Auto“, die das Tempo für den motorisierten Verkehr innerorts auf 30 km/h beschränken will. Der Garmisch-Partenkirchener ÖDP-Kreisvorsitzende Rolf Beuting ist zugleich Bürgermeister des Marktes Murnau. In seinem Amt wird er regelmäßig…

Mobilität mit Batterien und Brennstoffzellen als Alternative zu Verbrennungsmotoren

Der gebürtige Lüdenscheider, Prof. Dr. Thomas von Unwerth, sprach zum Thema „Ausgedieselt? – E-Mobilität mit Batterien und Brennstoffzellen als Alternative zu Verbrennungsmotoren“ am 17. November 2017 in Lüdenscheid auf Einladung des ÖDP-Kreisverbandes Märkischer Kreis. Prof. Dr.-Ing. Thomas von Unwerth hat seit 2010 die Professur Alternative Fahrzeugantriebe an der Technischen Universität Chemnitz inne. Prof. von Unwerth…

Bundesregierung subventioniert Umweltschädigung


Die umweltschädlichen Subventionen in Deutschland sind weiterhin sehr hoch und liegen bei 57 Mrd. Euro – dies zeigt eine aktuelle Studie des Umweltbundesamts (UBA). Über 90 % dieser Subventionen belasten das Klima und konterkarieren so die Anstrengungen zum Klimaschutz. Der größte Teil der umweltschädlichen Subventionen entfällt mit 28,6 Mrd. Euro auf den Verkehrssektor, der zweitgrößte mit…