Stadtpolitik & Transformation


Was bedeutet „gutes Leben für alle“ und was folgt daraus für die Stadtentwicklung und Stadtpolitik? Antworten auf diese Fragen gibt es bisher nur in einzelnen Nischen der Commons- und Postwachstumsbewegung, doch es fehlt an ganzheitlichen Perspektiven, Konzepten und Entwürfen. Das Buch versucht, dies zu ändern. Es vereint eine Fülle konzeptioneller und pragmatischer Aspekte aus verschiedenen Bereichen der Stadtentwicklung, versucht diese zu verknüpfen sowie neue Wege aufzuzeigen. Die Beiträge beleuchten städtische Wachstumskrisen, soziale und ökologische Konflikte sowie Planungsansätze für eine ökologische Transformation.

Anton Brokow-Loga, Frank Eckardt (Hrsg.)
Postwachstumsstadt
Konturen einer solidarischen Stadtpolitik
oekom, März 2020
344 Seiten, 22.00 Euro
978-3-96238-199-8
http://www.postwachstumsstadt.de/

 

Günther Hartmann

Günther Hartmann

Jahrgang 1965, studierte Architektur und war nach dem Diplom zunächst in verschiedenen Architektur- und Stadtplanungsbüros tätig. Seit 2008 arbeitet er hauptberuflich als Journalist. In die ÖDP trat er 1998 ein und ist seit 2006 Verantwortlicher Redakteur der ÖkologiePolitik.

 

Weitere Beiträge von

 

Email: guenther.hartmann@oekologiepolitik.de