• Start
  • /
  • Meldungen
  • /
  • Dokumentarfilm „Thank you for calling“ nun in deutschen Kinos

Dokumentarfilm „Thank you for calling“ nun in deutschen Kinos


Der Mobilfunk hat sich weltweit als Kommunikationstechnologie durchgesetzt. Die Warnungen einzelner Wissenschaftlicher vor Gesundheitsrisiken spielen bislang in der öffentlichen Meinung keine Rolle. Der 85-minütige Film zeigt den Grund: eine groß angelegte Verschleierungstaktik der Hersteller und Netzbetreiber. In einem Strategiepapier gab eine Lobbying-Agentur bereits 1994 Regieanweisungen für den weltweiten Umgang mit kritischer Wissenschaft. Die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen wurde systematisch verhindert und deren Urheber massiv eingeschüchtert und verunglimpft. Der Filmemacher Klaus Scheidsteger recherchierte für seine Dokumentation 10 Jahre lang und produzierte sie unabhängig ohne staatliche Fördergelder und ohne Senderbeteiligung. Seit September 2016 läuft der Film in Deutschland. Anschauen! Und weitersagen!

» http://www.filmladen.at/film/thank-you-for-calling
» http://www.nachdenkseiten.de/?p=35341

Ulrich Brehme

Ulrich Brehme

lebt und arbeitet in Niedersachsen und schreibt regelmäßig für ÖkologiePolitik in den Rubriken Ökolumne und Meldungen.

 

Weitere Beiträge von