• Start
  • /
  • Kategorie: Länder

ÖDP ermöglicht 8 Jahre echten Nichtraucherschutz

Zum achten Mal jährt sich der erfolgreiche Nichtraucherschutz-Volksentscheid: Auf Initiative der ÖDP wurde 2010 ein konsequentes Rauchverbot in Restaurants, Gaststätten, Festzelten etc. eingeführt. Dies wurde ursprünglich von der CSU-Landtagsfraktion beschlossen, dann aber, auf Druck von Lobbyverbänden und der FDP, Stück für Stück ausgehöhlt. Die Bürgerinnen und Bürger Bayerns haben dieser Vorgehensweise aber die Rote Karte…

Schwarz-grüne Landesregierung verfehlt Klimaziele

In Baden-Württemberg sind trotz grün-schwarzer Landesregierung im Jahr 2016 die Treibhausgasemissionen zum zweiten Mal hintereinander gestiegen. Der Anstieg betraf insbesondere die Emissionen des Güterverkehrs, der Kraftwerke für die allgemeine Versorgung mit Strom und Wärme und der Industrie. Eine zunehmende Zahl Menschen, ständiges Wirtschaftswachstum und immer mehr Transportwege und motorisierte Mobilität führen dazu, dass die Landesregierung…

ÖDP startet Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Die Ökologisch-Demokratische Partei hat das Volksbegehren „Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge – stoppt das Artensterben!“ gestartet. Ziel der ÖDP ist es, das dramatische Artensterben zu stoppen.  Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit den Dinosauriern und können hier nicht mehr tatenlos zusehen“, zitiert Bernhard Suttner, langjähriger ÖDP-Landesvorsitzender und Sprecher des Volksbegehrens, die Wochenzeitung „Die…

ÖDP-Veranstaltung mit Prof. Niko Paech in Lüdenscheid

Prof. Dr. Niko Paech, weltweit eine „Lichtgestalt in der Postwachstumsdiskussion“ (Jury ZEIT WISSEN-Preis 2014), sprach am 5. April in Lüdenscheid auf Einladung der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Kreisverband Märkischer Kreis, zu dem Thema: „Wohlstand ohne Wachstum – eine Frage des Lebensstils“. Am Beispiel Klimaschutz entlarvt Niko Paech „grünes Wachstum“ der Lüge: Das Gobalbudget bis 2050 beträgt…

Mit einem Stück Kreide kann alles beginnen

Am Montag, den 15.01.2018 hatte die ÖDP-Sachsen ihre erste Infoveranstaltung des Jahres. Hierzu konnten wir Jörg Bergstedt aus Hessen nach Leipzig holen, der uns auf amüsante Art und Weise über alternative Protestaktionen informierte und von seinen Erfahrungen als Umweltaktivist berichtete. Seiner Auffassung nach brauche man nicht unbedingt viel, um viele zu erreichen. Ein Stück Kreide…

Blick zurück und nach vorne

Seit gut drei Jahren ist der LV Sachsen wieder aktiv. Mit der Unterstützung von einigen Bundesvorstandsmitgliedern fand die Reaktivierung im Dresdner Umweltzentrum statt. Bis heute ist viel passiert. Wir schafften es, zur Bundestagswahl anzutreten, und stellten zusätzlich zur Landesliste zwei Direktkandidaten auf. Unsere Mitgliederzahl konnten wir seit der Reaktivierung fast verdoppeln. Durch die Bundestagswahl gelang…

Kommunale Sperrklausel – die Dritte!

Die Presse verbreitet wieder mal Fake News. Da ist von einer Sondierung für eine „Große Koalition“ zu lesen. In dem Begriff kommt „große“ vor – eigentlich sollten die Berichte wie die Märchen mit „es war einmal“ beginnen. Den sogenannten „Volksparteien“ laufen die Wähler davon. Jetzt könnte man auf die Idee kommen, diese müssten dann eine…

ÖDP-Landesverband Niedersachsen richtet sich auf die Zukunft aus

Einen Tag vor der Landtagswahl in Niedersachsen konnte Landesvorsitzender Martin F. Dress zum Abschluss des Landtagswahlkampfes im vollbesetzen Tagungsraum der Jugendherberge in Lüneburg zahlreiche Delegierte und Gäste zum turnusmäßigen Landesparteitag der ÖDP Niedersachsen begrüßen. Ursprünglich sollte dieser Parteitag den Landtagswahlkampf einläuten, aber die durch die großen Parteien initiierten vorgezogenen Landtagswahlen hatten auch die Organisation der…

Neuer Vorstand, neuer Schwung

Marko Hübner ist der neue Landesvorsitzende im LV Brandenburg der ÖDP. Er wurde Mitte November beim Landesparteitag in Potsdam gewählt. Der 44-Jährige ist seit Sommer 2017 Mitglied. Nun will der Selbstständige zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern Aufbauarbeit leisten. Stellvertreter Hübners wurde David Astinet (22, Student). Zum Schatzmeister wurde der bisherige Vorsitzende Jörg-Rainer Collin gewählt (64,…

ÖDP-Landeschef Mrasek fordert von Söder eine Präzisierung seines neuen Wahlkampfmottos

ÖDP-Landesvorsitzender Klaus Mrasek fordert den designierten Ministerpräsidenten Markus Söder auf, „das Beste für Bayern nicht nur rein materiell zu definieren“. Zwar sei es erfreulich, dass sich Söder vom dumpfen „Bayern first“-Kampfslogan verabschieden will, das neue CSU-Motto „Das Beste für Bayern“ sei jedoch ebenso auslegungsfähig. Nach Ansicht der ÖDP sorgen sich viele Bürgerinnen und Bürger, dass…

12345