• Start
  • /
  • Kategorie: MontagsGedanken

Problemsichten

„Plastik im Meer“ gilt den Deutschen als das derzeit größte Umweltproblem. Ich bestreite nicht, dass es dieses Problem gibt und dass es bedrohlich ist. Allerdings habe ich den Verdacht, dass diese Umweltlumperei auch deshalb die Hitparade anführt, weil man den Eindruck hat, selbst damit nichts zu tun zu haben: Irgendwelche böse Unbekannte werfen den Müll…

Ewiges Leben

Im Silicon Valley arbeitet man ernsthaft an der „Beseitigung des Todes“. Google hat schon eine eigene Firma für dieses Projekt gegründet… Als Zwischenziel soll die Lebenszeit des Menschen auf mindestens 150 Jahre verlängert werden – nicht im hilflos-vergreisten, womöglich dementen Zustand, sondern im besten Saft und mit jugendlicher Kraft. Das wird freilich zunächst viel Geld…

Ein Bargeldverbot und die Konsequenzen

Vor knapp zwei Jahren forderte der Wirtschaftswissenschaftler Peter Bofinger die Abschaffung des Bargeldes in Deutschland. Immer öfter wird dieser Vorschlag diskutiert und ich frage mich, was hinter dieser Idee steckt und was ein Bargeldverbot für Konsequenzen hätte. Zunächst einmal die offiziellen Gründe, die für ein Bargeldverbot ins Feld geführt werden: Wenn es kein Bargeld mehr…

US-Wahl: Demokratie und Manipulation

Die Wahl von Donald Trump zum neuen Präsidenten der Weltmacht USA hat viele Beobachter überrascht. Da gewann ein reicher, alter Mann, der vor der Wahl viel Wirres und Widersprüchliches erzählt und getwittert hat. In einer Untersuchung seiner Wahlkampf-Reden wurde festgestellt, dass 76 % seiner Aussagen gelogen und nur 2 % wirklich wahr waren. So behauptete er mehrfach,…

Mit Steuern steuern

Als vor Kurzem das Umweltbundesamt (UBA) in einer Broschüre gefordert hatte, die Mehrwertsteuer auf Milch- und Fleischprodukte zu erhöhen, war die öffentliche Aufregung groß. „Fleischverbot, Bestrafung von ärmeren Menschen, weltfremd, etc.“ Vieles wurde den Verfassern der Broschüre von Medien, Politik und Verbänden entgegengeschleudert. Ich bin dem Ganzen mal nachgegangen und mir sind dabei zunächst zwei…

Die Finanztransaktionssteuer – eine gute Idee

Mitte Oktober 2016 haben sich die Finanzminister von zehn europäischen Ländern darauf geeinigt, dass sie bis Ende Dezember darüber entscheiden wollen, wie eine Finanztransaktionssteuer ausgestaltet werden soll. Man kann also hoffen, dass eine solche Steuer bald auf den Weg gebracht wird. Aber was ist eigentlich der Sinn einer solchen Steuer auf Finanzprodukte und was kann…

Globale Handelsabkommen

In sieben Städten Deutschlands demonstrierten Mitte September insgesamt 320.000 Menschen gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP (mit den USA), CETA (mit Kanada) und TiSA (zu Dienstleistungen). Beim EU-Kanada-Gipfel Ende Oktober 2016 soll das CETA-Abkommen unterschrieben werden. Wenn das EU-Parlament Anfang 2017 zustimmt, könnte CETA zwei Jahre später angewandt werden. Aus politischen Gründen will die EU auch…

101112