Globalisierung & Folgen


„Klimakrise und Welternährung“, „Die demografische Herausforderung“, „Der real existierende Kapitalismus“, „Ungelöste Konflikte“, „Flucht und Migration“, „Die Zukunft der Zivilgesellschaft“ sowie „Demokratie in Gefahr“ – so heißen die sieben Hauptkapitel dieser Publikation, in der wieder zahlreiche lesenswerte Artikel zu diversen Themen zu finden sind, die beschreiben, wie und warum sich die Welt aktuell verändert – illustriert mit über 300 Karten und Grafiken.

Le Monde diplomatique (Hrsg.)
Atlas der Globalisierung
Welt in Bewegung
taz, Juni 2019
184 Seiten, 18.00 Euro
978-3-937683-75-4
http://www.atlas-der-globalisierung.de/

 

Günther Hartmann

Günther Hartmann

Jahrgang 1965, studierte Architektur und war nach dem Diplom zunächst in verschiedenen Architektur- und Stadtplanungsbüros tätig. Seit 2008 arbeitet er hauptberuflich als Journalist. In die ÖDP trat er 1998 ein und ist seit 2006 Verantwortlicher Redakteur der ÖkologiePolitik.

 

Weitere Beiträge von

 

Email: guenther.hartmann@oekologiepolitik.de