Erneuerbare Energien & ihre Gegner


Die ständige Wiederholung von Fake-Argumenten unterminierte die Energiewende und führte dazu, dass die Politik sie immer stärker ausbremste. Die Professorin für Energiewirtschaft entlarvt die Fake-Argumente und deren Verbreiter, u. a. Forschungseinrichtungen, die sich angeblich um die Energiewende kümmern, wie die AGORA. So blockiert Deutschland in Brüssel Emissionsgrenzwerte und fördert Fossile Energien immer noch deutlich mehr als Erneuerbare Energien.

Bildergebnis für Claudia KemfertDas fossile Imperium schlägt zurückClaudia Kemfert
Das fossile Imperium schlägt zurück
Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen
Murmann, April 2017
132 Seiten, 14.90 Euro
978-3-86774-566-6

 

 

Günther Hartmann

Günther Hartmann

Jahrgang 1965, studierte Architektur und war nach dem Diplom zunächst in verschiedenen Architektur- und Stadtplanungsbüros tätig. Seit 2008 arbeitet er hauptberuflich als Journalist. In die ÖDP trat er 1998 ein und ist seit 2006 Verantwortlicher Redakteur der ÖkologiePolitik.

 

Weitere Beiträge von

 

Email: guenther.hartmann@oekologiepolitik.de