Neuer ÖDP-Plan gegen unethische Kreditgeschäfte der Landesbank

Mehrere Sparkassen-Verbandsräte der ÖDP beantragen derzeit in den Zweckverbandsversammlungen, dass die Sparkassen auf einen Kurswechsel der Bayerischen Landesbank drängen. „Klimaschädliche und unethische Finanzierungen durch die Landesbank müssen künftig unterbleiben. Sie gefährden auch den guten Ruf der bayerischen Sparkassen, die an der Landesbank beteiligt sind“, meinen…

Delegierte des ÖDP-Landesparteitages spenden für Hochwassergeschädigte

Das verheerende Hochwasserunglück vor allem im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn und im mittelfränkischen Landkreis Neustadt Aisch/Bad Windsheim hat auch die Delegierten des ÖDP-Landesparteitages im letzten Jahr bewegt. 1.500 Euro sammelten die Teilnehmer aus ganz Bayern für die Geschädigten. ÖDP-Landesvorsitzender Klaus Mrasek übergab den symbolischen Scheck zusammen…

ÖDP deckt auf: Kein Bedarf für 3. Startbahn in München

„Seehofers Märchen sind gefährlich. Es gibt keinen Bedarf für eine 3. Startbahn am Flughafen München!“ Klaus Mrasek, der Landesvorsitzende der ÖDP Bayern, hat einfach nachgeschaut: An mehreren Tagen zu Hauptreisezeiten im Terminal 1 gähnende Leere. Wenige Maschinen in Abfertigung, kaum Passagiere im Gebäude. „Ministerpräsident Seehofer entwickelt…

Das Spitzenteam der ÖDP Bayern zur Bundestagswahl

  „Unser Ziel ist eine ausschließlich am Gemeinwohl orientierte Politik, zusammengefasst in dem Satz ,Mensch und Planet vor Profit!‘“. Mit diesem Kernziel präsentierte sich die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) in Bayern auf ihrer Aufstellungsversammlung in Regensburg für die Landesliste zur Bundestagswahl. 160 Delegierte aus Bayern kamen…

OB-Hollemann wiedergewählt!

Aus Baden-Württemberg ist als schöner Erfolg zu vermelden, dass der Denzlinger ÖDP-Bürgermeister Markus Hollemann wiedergewählt worden ist. Er vereinte im zweiten Wahlgang 43,5 % der Stimmen auf sich und landete noch vor dem von der CDU unterstützten grünen Bewerber Thomas Pantel (36,7 %) und dem parteilosen Christoph…

Neues aus dem Bundesverband

Bund-Länder-Rat tagt erstmalig in Ingolstadt Am Vorabend des 53. Bundesparteitages in Ingolstadt tagte erstmalig der neu eingerichtete Bund-Länder-Rat. In der Sitzung wurden kontrovers die verschiedenen Plakatgrundentwürfe zur Bundestagswahl diskutiert. Die beiden Wahlkampfkoordinatoren Michael Johne und Thomas Büchner referierten anschaulich den Sachstand zur Bundestagswahl. Weiter wurde…

Nachhaltigkeit contra Klimaschutz?

Mit über 100 Mrd. Euro pro Jahr ist die deutsche Baubranche sehr umsatzstark. Entsprechend umkämpft ist der Markt. Um ihr Image aufzupolieren, ging die CO2-intensive Ziegelindustrie 2017 mit einer Nachhaltigkeitsstudie in die Offensive. Wer diese nur als „Fake News“ abstempelt, macht es sich etwas zu…

Ist Trumps wirtschaftlicher Nationalismus zukunftsfähig?

Die Schattenseiten des neoliberalen Freihandels hat Donald Trump durchaus richtig erkannt und benannt: Handelsdefizite, ausgedünnte Wirtschaftsstrukturen, Arbeitsplatzverluste, prekäre Löhne. Nicht verstanden hat er allerdings die Mechanismen des Freihandels. Deshalb sind seine wirtschaftspolitischen Konzepte eine Bedrohung für die Weltwirtschaft. Sowohl in menschlicher als auch politischer Hinsicht…

12345