Johannes Schneider als Landesvorsitzender bestätigt

Die ÖDP Rheinland-Pfalz hat den 61-jährigen Winzer Johannes Schneider aus Maring-Noviand als Landesvorsitzenden der ÖDP bestätigt. Als stellvertretende Landesvorsitzende wurde der Cheffahrer a. D. Klaus Wilhelm (Mainz) und der Winzer Erik Hofmann (Traben-Trarbach) gewählt. Als Landesschatzmeister bestätigte der Parteitag den Dipl.-Mathematiker Prof. Dr. Felix Leinen (Mainz)…

Erfolgreicher Wahlkampf in Hessen

Bei der Landtagswahl am 28.10.2018 konnte der Landesverband Hessen unser Ergebnis von 0,1 auf 0,3 % steigern. Wir erhielten 87 % mehr Stimmen als bei der letzten Landtagswahl 2013. Die ÖDP Hessen wurde damit fünftstärkste Kraft unter den nicht im Landtag vertretenen Parteien. Dank des aktiven Wahlkampfteams…

Erster Kreisverband in Brandenburg

10 ÖDP-Mitglieder haben Ende Juli in der Kreisstadt Beeskow den ersten Kreisverband im Landesverband Brandenburg gegründet. Zum Vorsitzenden wurde der Student David-Alexander Astinet gewählt. Stellvertretende Vorsitzende wurde die Biolandwirtin Benedicta von Branca. Zur Schatzmeisterin wählten die Mitglieder die IT-Entwicklerin Dörte Brosch. In der ersten Vollversammlung…

Neuer Landesvorstand in Berlin

Am Samstag, den 8. September 2018 fand in Berlin-Friedrichshain der ordentliche Parteitag der ÖDP Berlin statt. Der bisherige Landesvorsitzende Manfred Tessin aus Friedenau war nicht mehr angetreten. Zum Landesvorsitzenden wählten die Mitglieder Richard Borrmann aus Mitte. Neben seiner abgeschlossenen Berufsausbildung hat er seinen Master-Studienabschluss im…

Landtags- und Bezirkstagswahl 2018 in Bayern

„Der ÖDP-Landesvorstand hätte sich ein besseres Wahlergebnis erhofft. Die unbegründete Angst vor der verschenkten Stimme hat das Ergebnis verzerrt. Die 5-%-Hürde verhindert, dass viele Bürgerinnen und Bürger ihre Zustimmung zu unserem Programm auch in einer Stimmabgabe äußern“, erklärten Landtagsspitzenkandidatin Agnes Becker und ÖDP Landesvorsitzender Klaus…

Neues aus dem Bundesverband

Gemeinsame Konferenz der Bundesarbeitskreise Mitte September 2018 hat der Bundesvorstand der ÖDP sämtliche Vertreter der Bundesarbeitskreise, der Bundesvereinigungen sowie der Bundesprogrammkommission zu einer gemeinsamen Konferenz nach Würzburg eingeladen. Ziel des Treffens war die Verbesserung der Programmarbeit der ÖDP. So soll es mehr Flexibilität beim Zuschnitt…

23456