• Start
  • /
  • Kategorie: Wirtschaft & Soziales

„Die soziale  Unwucht wäre nicht beseitigt“

Ist ein Grundeinkommen gerecht? Welchen Einfluss hätte es auf die soziale Struktur unserer Gesellschaft? Würde sich die immer weiter fortschreitende Spaltung unserer Gesellschaft in Arm und Reich dadurch abschwächen oder gar umkehren? Interview mit Prof. Dr. Christoph Butterwegge . ÖkologiePolitik: Herr Prof. Butterwegge, warum sind Sie gegen ein Grundeinkommen? Prof. Dr. Christoph Butterwegge: Weil es…

„Ein sozialpsychologischer Großversuch “

Sind die mit dem Grundeinkommen einhergehenden Hoffnungen auf ein entspanntes Leben und auf eine menschlichere Gesellschaft realistisch? Oder drohen Schwierigkeiten, Risiken und Nebenwirkungen, die weit unterschätzt werden? Interview mit Bernhard Suttner . ÖkologiePolitik: Herr Suttner, warum sind Sie gegen ein Grundeinkommen? Bernhard Suttner: Es mag an meinem Alter liegen, dass ich hier skeptisch bin. Ich…

Ein Wahlkampf-Knüller

Es gibt verschiedene Grundeinkommensmodelle. Sie differieren vor allem in der Höhe und in der Finanzierung. Beim „Humanökologischen Grundeinkommen“ jedoch hat das ÖDP-Grundsatzprogramm Pate gestanden. Beide haben das gleiche Ziel: Gutes Leben für alle! Damit könnte die  ÖDP bei der Bundestagswahl 2017 über ein Instrument verfügen, das nur sie im Wahlkampf spielen kann. Die ÖDP ist…

Ein Bericht aus der Zukunft

Wir schreiben das Jahr 2050. Es gibt keine Armut mehr. Und auch keine Angst davor. Denn jeder Bürger erhält Monat für Monat vom Bundesfinanzminister einen Betrag auf sein Konto  überwiesen, der seine wirtschaftliche Existenz sichert. Der Betrag ist für alle gleich, unabhängig von Familienstand, Lebensform, Einkommen und Vermögen – allein fürs Mensch-Sein. Früher war das…

„Wir brauchen gute Arbeit, nicht keine Arbeit“

Würde ein Grundeinkommen die Menschen tatsächlich glücklicher machen?  Falls es zum Nichtstun verführt: Welche Auswirkungen hätte das auf die menschliche Psyche und Persönlichkeitsentwicklung? Und welche auf die Gesellschaft? Interview mit Thomas Vašek . ÖkologiePolitik: Herr Vašek, warum sind Sie gegen ein Grundeinkommen? Thomas Vašek: Ich lehne es gar nicht radikal ab, sondern stehe ihm nur…

Leistung humanisieren, Herrschaft abbauen

Teil II des Bundespolitischen Programms der ÖDP hebt stark auf das Thema „Leistung“ ab. Es stellt sich die Frage: Wie weit darf das bei einer Partei gehen, die ebenso auf Entschleunigung setzt? Was wir Leistungsgerechtigkeit nennen, muss auch Grenzen haben, denn ansonsten wird aus einem sinnvollen Prinzip ein zerstörerisches Phantom. Eine der bedeutsamsten ÖDP-Forderungen im…

Ungenutzte Potenziale

Mantraartig wird in Diskussionen um Umweltschutz und faire Produktionsbedingungen auf die Macht des Konsumenten hingewiesen – vor allem wenn die Politik nicht willens ist, die gesetzlichen Rahmenbedingungen entsprechend zu gestalten. Verschwiegen wird dabei meist, dass auch die öffentliche Hand im großen Umfang Waren und Dienstleistungen einkauft – und mit gutem Beispiel vorangehen könnte. Die Marktmacht…

„Neoliberale Fehlentwicklungen würden bleiben “

Ist ein Grundeinkommen die schlüssige Antwort auf das Verschwinden der Arbeit durch Digitalisierung und Automatisierung? Oder verschwindet die Arbeit aus ganz anderen Gründen,  auf die mit ganz anderen Maßnahmen zu antworten wäre? Interview mit Gerd Zeitler . ÖkologiePolitik: Herr Zeitler, warum sind Sie gegen ein Grundeinkommen? Gerd Zeitler: Weil die Idee des Grundeinkommens von einem…

Revolution ohne Blutvergießen

Immer wieder wird versucht, die Idee eines Grundeinkommens als realitätsferne Utopie abzubügeln. Dabei hat sie ihre Reife zur Umsetzung längst erreicht. Und die dramatischen gesellschaftlichen Fehlentwicklungen, die der Neoliberalismus seit Jahrzehnten hervorbringt, schreien geradezu nach der Einführung eines Grundeinkommens, das die Existenz aller Bürger sichert. Wer bereit ist, sich ernsthaft, ohne Vorurteile mit der Idee…

Wir verschenken Milliarden

Welche Auswirkungen hat der Steuerwettbewerb auf verschiedene Staaten? Dies wurde von einem Forschungsprojekt für Deutschland, für Kenia und für Sambia untersucht. Die Ergebnisse für Deutschland fasst ein kürzlich erschienenes Buch zusammen. Es enthält darüber hinaus eine ethische Bewertung der Situation sowie konkrete Veränderungsvorschläge. Das Forschungsprojekt „Steuergerechtigkeit und Armut“ untersuchte, inwieweit Entwicklungen im Steuerbereich zu wachsender Ungleichheit…

1234