Werbung & Gemeinwohl


Wie sind die Ziele und Wirkungen von kommerzieller Werbung aus volkswirtschaftlicher Sicht zu beurteilen? Wenn es ihr vor allem um Desinformation und die fortwährende Erzeugung immer neuer Bedürfnisse geht, ist sie eine Verschwendung von Ressourcen wie Zeit, Geld, Kreativität, Energie und Rohstoffen. Das Buch präsentiert eine fundierte wissenschaftliche Diskussion über den Sinn und Unsinn von Werbung und beleuchtet die kaum vorhandene Behandlung des Themas in der aktuellen Volkswirtschaftslehre.

Christian Kreiß
Werbung – nein danke
Warum wir ohne Werbung
viel besser leben könnten
Europa, September 2016
352 Seiten, 24.90 Euro
978-3-95890-059-2

 

 

Günther Hartmann

Günther Hartmann

Jahrgang 1965, studierte Architektur und war nach dem Diplom zunächst in verschiedenen Architektur- und Stadtplanungsbüros tätig. Seit 2008 arbeitet er hauptberuflich als Journalist. In die ÖDP trat er 1998 ein und ist seit 2006 Verantwortlicher Redakteur der ÖkologiePolitik.

 

Weitere Beiträge von

 

Email: guenther.hartmann@oekologiepolitik.de