Umweltkrise & Digitalisierung


Überbevölkerung, schwindende Ressourcen und zunehmende Umweltverschmutzung führen dazu, dass eine neue Weltordnung eingeführt wird: 1 % der Menschheit darf weiterhin in der Zivilisation leben, die zunehmend in ein „Paradies auf Erden“ perfektioniert werden soll. Die anderen 99 % werden von ihr ausgeschlossen, fallen ohne elektrischen Strom rasch in einen Zustand der Anarchie und kämpfen nur noch ums nackte Überleben. Wer bei den 1 % bleiben darf und wer zu den 99 % muss, das entscheidet der Super-Algorithmus „NOW“. Er sammelt rund um die Uhr sämtliche Daten aller Menschen und wertet sie aus.

Stephan R. Meier
NOW
Du bestimmst, wer überlebt
Science-Fiction-Thriller
Penguin, Januar 2017
432 Seiten, 13.00 Euro
978-3-328-10049-2

Günther Hartmann

Günther Hartmann

Jahrgang 1965, studierte Architektur und war nach dem Diplom zunächst in verschiedenen Architektur- und Stadtplanungsbüros tätig. Seit 2008 arbeitet er hauptberuflich als Journalist. In die ÖDP trat er 1998 ein und ist seit 2006 Verantwortlicher Redakteur der ÖkologiePolitik.

 

Weitere Beiträge von

 

Email: guenther.hartmann@oekologiepolitik.de