Bundesverband

Der neue Vorstand der JÖ

Diesen Beitrag teilen

Christian Stadelmann
Bundesvorsitzender
ed.ne1631927758golok1631927758eoegn1631927758uj@nn1631927758amled1631927758ats.n1631927758aitsi1631927758rhc1631927758
Jahrgang 1991, studiert in Erlangen (Elektrotechnik). Zu den Jungen Ökologen kam er durch ein Mitglied, der ihn auf die ständige Überwachung durch Privatwirtschaft und Staat aufmerksam gemacht hat. Im neuen Bundesvorstand der JÖ kümmert er sich um Organisation des Vorstands, formale Dinge wie Protokolle und die Finanzen.

 

Emilia Kirner
Stellvertretende Vorsitzende
ed.ne1631927758golok1631927758eoegn1631927758uj@re1631927758nrik.1631927758ailim1631927758e1631927758

Jahrgang 1997, studiert Ernährungswissenschaften an der TU München. Kommt ursprünglich aus Hohenthann, ein Dorf in der Nähe von Landshut. Dort hat sie 2015 die JÖ Landshut gegründet und ist seitdem in der JÖ tätig. Seit Beginn des Jahres 2016 engagiert sie sich in der JÖ Niederbayern und nun auch im Bundesvorstand der JÖ. Sie will sich besonders für den Umweltschutz einsetzen, insbesondere natürlich in Bezug auf Ernährung und Versorgung. Im JÖ-Bundesvorstand wird sie sich um die sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Instagram kümmern. Sie will damit die junge Altersgruppe ansprechen und das geht am besten über das Internet.


Felix Sailer

2. stellvertretender Vorsitzender
ed.ne1631927758golok1631927758eoegn1631927758uj@re1631927758lias.1631927758xilef1631927758

Jahrgang 1994 und kommt aus Schwandorf (Bayern, Oberpfalz). Derzeit studiert er in Regensburg Lehramt für Grundschulen. Seit einigen Jahren ist er bei der ÖDP aktiv, sowohl in Schwandorf als auch bei den Jungen Ökologen Oberpfalz. Seine Lieblingsthemen bei der ÖDP sind das Grundeinkommen und insgesamt alles, was unser Sozialsystem betrifft. Im Bundesvorstand der Jungen Ökologen besteht seine Aufgabe darin, Veranstaltungen auf Bundesebene zur organisieren. Außerdem unterstützt er die Regionalverbände mit Ideen und bei der Umsetzung von Aktionen vor Ort. Er freut sich über alle Anregungen, Fragen und Wünsche.

 

Karolina Walsleben
Beisitzerin
ed.ne1631927758golok1631927758eoegn1631927758uj@ne1631927758belsl1631927758aw.an1631927758ilora1631927758k1631927758

Jahrgang 1996, aus Berlin. Sie studiert Jura in Potsdam in einem Deutsch-Französischen Studiengang. Vor circa 2 Jahren ist sie in die ÖDP eingetreten und im Moment versucht sie einen JÖ-Verband in Berlin aufzubauen. Im Bundesvorstand der JÖ ist sie als Beisitzerin für die Information und Begrüßung neuer Mitglieder sowie für die Vernetzung der Mitglieder untereinander verantwortlich. Auch wenn es um Neugründungen von lokalen/regionalen Verbänden oder deren Verwaltung geht, ist sie Ansprechpartnerin.

 

Christoph Walsleben
Beisitzer
ed.ne1631927758golok1631927758eoegn1631927758uj@ne1631927758belsl1631927758aw.hp1631927758otsir1631927758hc1631927758

Jahrgang 1994 und studiert derzeit Medizin in Halle (Saale), verbrachte aber den Großteil seiner Kindheit in Berlin. Beigetreten ist er der ÖDP vor zwei Jahren und war vor Studienbeginn im Landesverband Berlin aktiv. Insbesondere interessieren ihn der Umwelt- und der Verbraucherschutz. Seine Aufgabe besteht darin, den Informationsfluss zwischen den Verbänden und auch zur Bundes-ÖDP zu gewährleisten. Zudem übernimmt er weitere organisatorische Aufgaben innerhalb der Partei und möchte bei allen Projekten unterstützend mitwirken.

 

Esther  Wagenhäuser
Beisitzerin
ed.ne1631927758golok1631927758eoegn1631927758uj@re1631927758sueah1631927758negaw1631927758.reht1631927758se1631927758

Jahrgang 1988 und im Maintal aufgewachsen. Sie studierte den Bachelor Erneuerbare Energien in der Region Ansbach und beendet gerade ihr Masterstudium der elektrischen Energiesysteme an der Uni Magdeburg. Seit ihrem 16. Lebensjahr ist sie Mitglied der ÖDP und engagiert sich auf Kreis- und Bezirksebene sowie bei Landes- und Bundesparteitagen. In der JÖ ist sie seit vielen Jahren Mitglied. Unter anderem war sie bis 2016 stellvertretende Bundesvorsitzende. Neben der Kontaktpflege zur ÖDP betreut sie die Pressemeldungen für lokale und regionsübergreifende Medien sowie unsere Webseite.