Junge Ökologen wählen neuen Bundesvorstand!


Am 12. November 2016 fand in Würzburg die Bundesversammlung der Jungen Ökologen statt. 19 Mitglieder waren anwesend und konnten ihre Vorschläge für zukünftige Aktionen einbringen. Gewählte Mitglieder des neuen Vorstandes sind Christian Stadelmann (1. Vorsitzender), Emilia Kirner (1. stellvertretende Vorsitzende), Felix Sailer (2. stellvertretender Vorsitzender); Esther Wagenhäuser, Karolina Walsleben und Christoph Walsleben sind Beisitzer. Jedem der Mitglieder wurden eigene Aufgabenbereiche zugeteilt.

TeilnehmerInnen des Treffens in Würzburg im November 2016. Foto: ÖDPBundespressestelle

Die JÖ hatte in letzter Zeit einen ansehnlichen Zuwachs an Mitgliedern zu verzeichnen. Die Mitgliederanzahl stieg, vor allem durch Neugründungen in Bayern, von 108 auf 133. Auch in Nordrhein-Westfalen sind 14 Junge Aktive verzeichnet. Die JÖ freut sich jedoch auch über vereinzelte Mitglieder, wie eine Gruppe von 3 Aktiven in Rheinland-Pfalz oder 2 in Hessen. Wir arbeiten derzeit an einer besseren Vernetzung der JÖler miteinander und bemühen uns mithilfe neuer Kommunikationsmittel, die Verständigung stetig zu verbessern. Für das kommende Jahr sollen die angestoßenen Ideen umgesetzt und die Aktivität der JÖ allgemein erhöht werden.

Der Workshop zur EU-Politik, organisiert von Florence von Bodisco und Pablo Ziller, der im September in Berlin stattfand, war vielen Teilnehmern noch positiv in Erinnerung und brachte für die TeilnehmerInnen die nötige Aufbruchstimmung.

Ähnliche Veranstaltungen sollten vom Bundesvorstand der Jungen Ökologen zukünftig organisiert werden. Inzwischen kümmert sich ein Arbeitskreis um die Planungen für einen Besuch im EU-Parlament und ein Themen-Wochenende (Zielgruppe sind Junge Ökologen und alle, die es werden wollen). Mitglieder des Arbeitskreises sind Leander Hahn, Florian Reinhart, Nadine Schuller und Felix Sailer. Viele weitere Ideen für Unternehmungen unterschiedlicher Art sind entstanden und deren Planung läuft.

Die Mitglieder der JÖ möchten auch beim ÖDP-Bundestagswahlkampf und der Unterschriftensammlung für die dazu notwendigen Unterstützungsunterschriften ihren Beitrag leisten. Des Weiteren laufen die Planungen für ein neues Logo der JÖ.

Wer Lust hat, sich bei den Jungen Ökologen zu engagieren, meldet sich einfach bei karolina.walsleben@jungeoekologen.de oder schaut auf
unsere Internetseite www.jungeoekologen.de, wo auch Links zu den sozialen Medien und den Regionalgruppen zu finden sind.

Junge Ökologen (JÖ)

Bundesgeschäftsstelle Pommergasse 1 97070 Würzburg Tel.: 0931 - 40486 0

 

Weitere Beiträge von

 

Email: info@jungeoekologen.de  Website: http://www.jungeoekologen.de

Pablo Ziller

Pablo Ziller

Jahrgang 1984, ist Diplom-Politologe.

 

Weitere Beiträge von

 

Email: pablo.ziller@oedp.de