• Start
  • /
  • Tag Archives:  Agrarpolitik

Lebensmittelbranche: Verbrauchersicht und Wirklichkeit

Die Agrar- und Lebensmittelbranche ist in die Kritik geraten und befindet sich derzeit in der Defensive. Aber wovor hat die Branche eigentlich Angst? Gegessen wird schließlich immer. Es geht um die Produktionsstrukturen. Mehr Aufklärung und Transparenz könnten die Verkaufsstrategien vieler Konzerne zerstören und das Konsumverhalten verändern. von Jens-Eberhard Jahn   Verbraucherinnen und Verbraucher wollen preiswerte…

Gemeinsam für eine neue Agrarpolitik

Der mächtige Bauernverband steht für eine konkurrenz- und wachstumsorientierte Landwirtschaft. Doch dies trug und trägt maßgeblich dazu bei, dass viele bäuerliche Höfe aufgeben müssen. Deren Interessen vertritt vor allem die „Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft“ (AbL). Ihr bayerischer Landesvorsitzender stellt die Organisation vor. von Josef Schmid   In den 1970er- und 1980er-Jahren glaubte auch ich noch, ein…

Warum Landwirtschaft im eigenen Land?

Der Schweizer Wirtschaftswissenschaftler Mathias Binswanger widerlegt in seinem neuen Buch „Mehr Wohlstand durch weniger Agrar-Freihandel“ den Mythos, Freihandel vergrößere immer den Wohlstand. Gerade in der Landwirtschaft sorgt Freihandel für viele Verlierer und wenige Gewinner. Verlierer sind die vielen Kleinbauern sowohl in den Industrie- als auch in den Entwicklungsländern, Gewinner sind Großbauern und internationale Konzerne. von…

„Weg von der Flächenförderung!“

Wir erleben gerade das größte Artensterben seit den Dinosauriern. Doch der Widerstand wächst. Das von der ÖDP initiierte Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ war das erfolgreichste in der bayerischen Geschichte. Das Maßnahmenpaket betrifft natürlich auch die Landwirtschaft. Der Bauernverband protestierte. Warum eigentlich? Interview mit Agnes Becker   ÖkologiePolitik: Frau Becker, was haben Sie mit…

Entscheidung über die Zukunft unserer Ernährung

Die Subventionierung der Landwirtschaft ist seit den 1950er-Jahren ein zentrales Handlungsfeld in der europäischen Zusammenarbeit. Die Lebensmittelversorgung sicherzustellen, war ihr ursprüngliches Ziel, doch im Lauf der Jahrzehnte führte sie immer mehr zu einer Intensivierung der Landwirtschaft und zur Zerstörung unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Seit mehr als einem Jahr macht der dramatische Rückgang der Insekten Schlagzeilen. Der…