Wachstum & Wohlstand

Die vorgestellten Thesen in „Adieu, Wachstum! – Das Ende einer Erfolgsgeschichte“ von Norbert Nicoll sind eine erfrischende Abwechslung zu dem, was man sonst so von Wirtschaftsexperten liest. In seinem Buch wird die kapitalistische Wirtschaft, welche vom Streben nach mehr Umsatz und Produktion geprägt ist, detailliert auseinandergenommen, z. B. auch die Erdölindustrie und mögliche Alternativen. Mit zahlreichen Grafiken und Zitaten illustriert der Autor die Wirtschaftsentwicklung bzw. den heutigen Stand und verdeutlicht so, was sich ändern muss, um den Planeten Erde zukunftsfähig zu machen. Die wohl wichtigste Aussage: „Wachstum und Wohlstand können entkoppelt werden.“ In seinem Abschlussstatement heißt es, dass wir schlichtweg „ein anderes Verhältnis zur Natur“ brauchen, um gut leben zu können, ohne dem Wachstumszwang zu unterliegen.

Ein Buch, das Argumente liefert, die wir brauchen.

Bildergebnis für „Adieu, Wachstum! – Das Ende einer Erfolgsgeschichte“

Norbert Nicoll
Adieu, Wachstum!
Das Ende einer Erfolgsgeschichte
Tectum Verlag 2016
432 Seiten, 18.95 Euro
ISBN 978-3-8288-3736-2

 

Karolina Walsleben

 

Weitere Beiträge von