• Start
  • /
  • Kommunal
  • /
  • ÖDP-Politikerin Edith Lirsch ist neue Bürgermeisterin von Triftern

ÖDP-Politikerin Edith Lirsch ist neue Bürgermeisterin von Triftern

Foto: ÖDP Bayern

Die Rottaler Bäuerin Edith Lirsch (ÖDP) ist neue Bürgermeisterin der Marktgemeinde Triftern im Landkreis Rottal-Inn. Die 61-jährige ÖDP-Kreisrätin hat sich ohne Stichwahl im ersten Wahlgang gegen drei Mitbewerber mit 53,4 % der Stimmen durchgesetzt. Der niederbayerische ÖDP-Vorsitzende Urban Mangold gratulierte der neuen Rathauschefin am Wahlabend im Trifterner Rathaus im Namen des ÖDP-Landesvorstands.

„Edith Lirsch ist für die lokalen Belange der Marktgemeinde Triftern eine sehr gute Wahl. Darüber hinaus ist es so kurz nach dem erfolgreichen ÖDP-Volksbegehren auch ein motivierendes Zeichen, dass mit Edith Lirsch eine Kritikerin der gegenwärtigen Agrarpolitik des ,Wachsen oder Weichens‘ so großes Vertrauen findet. Das motiviert die gesamte bayerische ÖDP für die reguläre Kommunalwahl am 15. März“, so Mangold.

Die außerplanmäßige Bürgermeisterwahl in Triftern war erforderlich, weil der bisherige Amtsinhaber aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat. Edith Lirsch ist auch Landesbeauftragte der ÖDP Bayern für Landwirtschaft.

ÖDP Landesverband Bayern

Kontakt: ÖDP-Bayern Heuwinkel 6, 94032 Passau Tel.: (08 51) 93 11-31, Fax: (08 51) 93 11-92

 

Weitere Beiträge von

 

Email: bayern@oedp.de  Website: http://www.oedp-bayern.de